Bis zu 8.700 Euro für den Heizkesseltausch: Förderungen 2021 sind fix!

Die steirische Landesförderung steht heuer bereits fest und kann jederzeit beantragt werden. Bis zu 3.700 Euro Unterstützung gewährt das Land für den Tausch eines Öl-, Gas- oder Kokskessels gegen eine umweltfreundliche Pellets- oder Hackgutheizung. Die Förderung für den Umstieg auf einen Holzvergaser ist im Vergleich zum Vorjahr sogar erhöht worden: Sie erhalten bis zu 2.200 Euro vom Land Steiermark.

 

Die Landesförderung kann übrigens mit Bundes- und Gemeindeförderungen kombiniert werden. Der "Raus-aus-Öl"-Bonus des Bundes ist ebenfalls wieder erhältlich und unterstützt den Kesseltausch mit bis zu 5.000 Euro. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurde die Bundesförderung für die nächsten zwei Jahre fixiert. Anträge sind somit bis zum 31.12.2022 möglich.

 

Zusätzlich stellt der Bund in den Jahren 2021 und 2022 weitere 100 Millionen Euro für den Kesseltausch in einkommensschwachen Haushalten zur Verfügung. Je nach Nettoeinkommen erhalten Sie bis zu 100% der Investitionskosten rückerstattet. 

 

Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Förderungen: