Bis zu 10.100 Euro für den Heizkesseltausch: Förderungen 2022

Die steirische Landesförderung steht für dieses Jahr bereits fest und kann jederzeit beantragt werden. Bis zu 2.600 Euro Unterstützung gewährt das Land für den Tausch eines Öl-, Gas- oder Kokskessels gegen eine umweltfreundliche Pellets- oder Hackgutheizung. Die Förderung für den Umstieg auf einen Holzvergaser oder einen Kombikessel macht bis zu 2.400 Euro vom Land Steiermark aus. Achtung: Im Großraum Graz werden Hackschnitzel- und Kombikessel NICHT gefördert!

 

Die Landesförderung kann übrigens mit Bundes- und Gemeindeförderungen kombiniert werden. Der "Raus-aus-Öl"-Bonus des Bundes ist nach wie vor erhältlich und unterstützt den Kesseltausch mit bis zu 7.500 Euro. Anträge sind bis zum 31.12.2022 möglich.

 

Die neue Förderaktion "Sauber heizen für alle" soll einkommensschwachen Haushalten den Umstieg auf ein klimaschonendes Heizsystem ermöglichen. Je nach Haushaltseinkommen werden bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten rückerstattet. 

 

Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Förderungen:

Wir stehen Ihnen bei Fragen rund um den Kesseltausch natürlich gern zur Verfügung.